Veranstalter: Torsten Seidelmann, Crosswoods-Tours.

 

Nach wie vor möchten viele Menschen mit Holz heizen um Energiekosten zu sparen.

Für Brennholzselbstwerber ist es längst Pflicht sich im Rahmen eines anerkannten Motorsägenlehrgangs zu qualifizieren. Dies ist notwendig um auch weiterhin mit der Motorkettensäge (im zertifizierten Wald) Ihr Brennholz selbst schneiden zu dürfen.

 

Die Teilnahme an einem anerkannten Motorsägenkurs ist auch für Privatwaldbesitzer, Jagdpächter und Jungjäger unverzichtbar. Die Arbeit mit der Motorkettensäge ist in der einschlägigen Unfallverhütungsvorschrift (UVV) als gefährliche Arbeit eingestuft. Die Unfallquote bei Anfängern und Ungeübten ist extrem hoch und die Verletzungen meist schwerwiegend. Daher ist die Teilnahme am Motorsägenkurs zum eigen Schutz zwingend zu empfehlen bzw. wird diese zunehmend verlangt um den Versicherungsschutz nicht zu gefährden.

 

Als Nachweis für die erfolgreiche Teilnahme an einem Motorsägenlehrgang erhalten Sie eine nach GUV anerkannte Bescheinigung.

 

Die Ausbildung erfolgt nach den KwF- Empfehlungen für Motorsägenlehrgänge in den Modulen 1-3

 

Folgende Themenschwerpunkte werden vermittelt:

• Einführung in die Unfallverhütungsvorschriften

• Vorstellung und Bedeutung der persönlichen Schutzausrüstung

• Aufbau, Funktion, Pflege und Wartung der Motorsäge mit ihren

  Sicherheitseinrichtungen

• Ergonomie bei der Arbeit mit der Motorsäge

• Sägen am liegenden Holz: Schnitttechniken und die Beurteilung von

  Spannungen im Holz (Grundkursdauer 1-tägig)

• Baumbeurteilung und Baumfällung im Schwachholz: Fälltechniken und

  die Bedeutung von Fallkerb, Bruchleiste und Bruchstufe sowie

  Entastungsarbeiten (nur bei 2-tägiger Ausbildung- Modul 3)

 

Teilnahmevorraussetzungen:

• Mindestalter 18 Jahre (mit Bescheinigung der Eltern 16 Jahre)

• vollständige, persönliche Schutzausrüstung PSA (Helm mit Gehör-und

  Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit

  Schnittschutzeinlage und Arbeitshandschuhe)

• wenn vorhanden funktionstüchtige, geschärfte Motorsäge mit Betriebsstoffen (Bio-Kettenöl und Sonderkraftstoff)

 

Die Anmeldung von Kleingruppen 8ab 12 Personen) macht eine individuelle Durchführung eines Motorsägenlehrgangs bei Ihnen Vorort möglich. Vielleicht fragen Sie Ihre Freunde, Kollegen oder Nachbarn?

 

Unsere angebotenen Lehrgänge sind mit den Grundsätzen der

Berufsgenossenschaft abgestimmt und an die Empfehlungen der

Gesetzlichen Unfallversicherung angelehnt.

 

Die Lehrgänge sind in einen Theorieteil und einen Praxisteil gegliedert. Die Kurse werden von qualifizierten und fachkundigen Ausbildern geleitet.

 

Kosten:

Wir planen unsere Kurse für Ihre individuellen Anforderungen. Dabei kann die Teilnehmerzahl variieren. Zudem können wir die Kurse standortnah durchführen und sind terminlich sehr flexibel. Wir garantieren Ihnen ein angemessenes und attraktives Preis-Leistungsverhältnis und stellen ihnen das notwendige schulungsmaterial zur Verfügung.

 

Modul 1-3 :

(Für Profis die Bäume fällen wollen)

130,- € ohne Zertifikat nach GuV Empfehlung

160,- € mit KwF Zertifikat

 

Mit dieser 2-tägigen Schulung und insgesamt 18 Unterrichtseinheiten erhalten Sie umfassende theoretische und praktische Kenntnisse um alle erforderlichen Arbeiten für Brennholzselbstwerber durchführen zu können. Ob die Aufarbeitung von liegendem Holz-oder Baumfällarbeiten, Sie erhalten das notwendige Wissen um zukünftig fachgerecht, sicher und unfallfrei mit der Motorkettensäge arbeiten zu können.

 

Kontakt:

Torsten Seidelmann - Fröbitz 2 - 07422 Bad Blankenburg. Tel: 0170-8605095

Vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin oder melden sich für einen bereits terminierten Kurs an.

 

Auf Anfrage bieten wir auch Motorsägen-Grundkurse oder spezielle Aufbaukurse im Rahmen von Arbeitsschutzschulungen für städtische Bauhofmitarbeiter,

 

   • Vereine oder Mitarbeiter von Unternehmen, welche beruflich mit Baumpflege- und Baumfällarbeiten (z.B. Energieversorgungs- und Kommunikationsunternehmen, Straßenmeistereien,  Wasserwirtschaft oder Kanal- und Kabelverlegefirmen)beauftragt werden an.

 

   • Für Motorsägenlehrgänge im Rahmen der Jungjägerausbildung können wir spezielle Konditionen anbieten.

 

07422 Bad Blankenburg-Fröbitz

Tel:0171-6027989 (Mireille)

Mail: info@crosswoods-tours.de